< >

Kräuterzauber

Kräuterwanderungen, Workshops, Vorträge, Naturapotheke

Gartenzauber

Gartenkräuter, Apotheke im Garten, Pflanzen helfen Pflanzen

Küchenzauber

Kräuterverarbeitung, Kochkurse, Workshops, Kochbuch, Rezepte

Über mich

Hauswirtschaftsmeisterin, Kräuterpädagogin, Buchautorin, VHS Dozentin

A+ R A-

 

Zauberhaftes erleben - Meine Kräuterworkshops

Die Kräuterworkshops dauern ca. 3 Stunden, die Führungen finden bei jeder Witterung statt. Bitte auf entsprechende Kleidung achten, sowie Utensilien zum Sammeln und Aufbewahren der hergestellten „Kräuterein“ mitnehmen.
Kosten pro Person 25,00 € inklusive Material

 

 

Fit ins Frühjahr mit Naturkosmetik

Mein neuester Kräuterworkshop: "Fit ins Frühjahr mit Kräuterkosmetik"
Bilder vom Workshop sehen Sie unten...    
 
 

Kräutersalz und Wiesendudler

 Unsere heimischen Kräuter bieten eine tolle Grundlage, um die tägliche Küche zu bereichern. Gemeinsam sammeln wir Kräuter am Wegesrand und lernen dabei die verschiedenen Pflanzen und ihre Verwendung kennen. Im Anschluss bereiten wir aus den gesammelten Kräutern einen Wiesendudler und ein feines Kräutersalz zu.

 

Wiesenapotheke – die Kraft der Natur

 Unsere Kräuter bieten viele Inhaltsstoffe, die uns und unserem Körper von großem Nutzen sein können. Diese Kräfte der Natur gilt es zu entdecken. Wir sammeln auf unserem Weg die verschiedenen Heilpflanzen und Zauberkräuter, lernen typische Merkmale zu erkennen und bereiten im Anschluss verschiedene Kräuterprodukte (je nach Jahreszeit, Tinktur, Salben, Sirup…) für unsere Hausapotheke zu.

 

Erdkammernsirup – das Gold aus der Erde

 Der Spitzwegerich hat beeindruckende heilende Wirkstoffe. Ob äußerlich bei Insektenstichen, bei müden Beinen oder innerlich mit seinen stark lungenwirksamen Eigenschaften. Gemeinsam wandern wir auf den Spuren des „Wega rich“, also des „Herrschers des Weges“. Wir sammeln die jungen Pflanzen und bereiten daraus einen wunderbaren Erdkammernsirup zu. Dieser Sirup kann bei Beschwerden der Atemwege eingenommen werden. Aber auch mit Sekt aufgespritzt ergibt dieser Sirup eine außergewöhnliche Köstlichkeit.

 

"Herbstzeit - Quittenzeit" - Die Königin der Früchte

Unter den Früchten ist sie die Königin, Hildegard von Bingen beschrieb sie als eines der wichtigsten Heilmittel überhaupt, bei uns ist sie jedoch seit vielen Jahren in Vergessenheit geraten - die Quitte! So unscheinbar und doch so vielfältig ist die Quitte verwendbar und wurde schon 600 v.Chr. als Heilmittel erkannt! Ob in der Naturkosmetik, als Heilpflanze oder in der Küche! Alles kann von der Königin der Früchte verwertet werden und schenkt uns so viel Gutes für unser Wohlbefinden! Lasst euch verzaubern im Reich der Quitte und entdeckt mit mir diese wunderbare Frucht!

 

Schmackhafte Oxymele - Lebenselixier unserer Vorfahren

Diese uralte Arznei aus Essig (oxy) und Honig (mel) birgt ein herausragendes Gesundheitspotenzial in sich! Dieser "Sauerhonig" ist eine gesunde Alternative zu alkoholischen Tinkturen und daher wunderbar für Kinder geeignet! In Kombination mit den Kräutern kann das Oxymel Symplex (Einfaches Oxymel) als Heil- und Stärkungsmittel oder sogar vorbeugend eingesetzt werden.

 

"Knospen" - ein Kosmos voller Leben

Seit Urzeiten suchen Tiere intuitiv nach knospenreichen Trieben, um sich davon in Notzeiten zu stärken. Und auch im alten Rom wurden Knospen schon als Heilmittel verwendet. Die Volksmedizin setzt die Heilkraft der Knospen in verschiedensten Bereichen gezielt ein. In diesem Kurs widmen wir uns dem "Lebendigsten der Pflanzen" und setzen uns intensiv mit dem Nutzen der Gemmotherapie (lat. "gemmo"=Knospen treiben) auseinander.

 

Salbenwerkstatt

 Die Natur versorgt uns mit wertvollen und kostbaren Kräuter – wir müssen sie nur erkennen und wissen wie und für was sie zu verwenden sind. Gemeinsam verarbeiten wir vorrätige Kräuter wie Ringelblume, Thymian oder Beinwell zu einer wertvollen Salbe oder einem Balsam. Beim Verarbeiten erzähle ich euch Wissenswertes zu den Kräutern.

Dieser Kurs findet ohne eine Kräuterwanderung statt und dauert ca. 1 1/2 Stunden.

(Kosten für diesen Workshop pro Person 20,- € inklusive Material)

 

Lippenpflege leicht gemacht

 Ein Lippenpflegestift ist in fast jeder Handtasche zu finden und gilt als Klassiker unter den Pflegeprodukten für die Lippen. Mit nur wenigen Zutaten kann man sich den Pflegebalsam ganz einfach selber herstellen. Gemeinsam werden wir in diesem Kurs 2 verschiedene Lippenpflegestifte erstellen und uns nebenbei die Zutaten genauer anschauen.

Dieser Kurs findet ohne eine Kräuterwanderung statt und dauert ca. 1 Stunde.

(Kosten für diesen Workshop pro Person 15,- € inklusive Material)

 

 

 

Fit ins Frühjahr mit Naturkosmetik